Willkommen auf der neuen Domain: EZM-ROOKIECUP.DE
Login
Username/Teamname: Passwort:



Ankündigungen
12.10.2019:
Der Rookie Cup wurde heute unglaubliche 7 Jahre alt. Ab dieser Saison gibt es auch eine neue Domain der Webseite: ezm-rookiecup.de




12.10.2018:
Der Rookie Cup wird heute 6 Jahre alt und ist der älteste noch aktive Cup im EZM!

22.09.2018:
Nächste Saison startet unsere 75. Rookie Cup Saison. Wir spielen damit erstmals und einmalig in einem WM-System und nicht im Ligensystem. Alle Informationen findet ihr hier: http://forum.eiszeit-manager.de/post/147014

01.02.2018:
Ab dieser Saison spielt der Rookie Cup erstmals mit einer 4. Liga. Damit steigt die Teilnehmerzahl auf 32 Teams.

12.10.2017:
Genau heute vor 5 Jahren wurde der Rookie Cup gegründet! Als Anlass werden wir wieder neben dem normalen Ligabetrieb ein Cup per EZM austragen. Bitte lest unbedingt das Forum für mehr Infos! ;)



Folge uns!


Neue Saison

Pressemeldung von warmduscher rockets - 03.11.2019

Schon beim ältesten Cup dabei zu sein. Die Neuerungen finde ich toll, und führen auch zu etwas mehr Spannung. Ich hoffe das geht weiter so. Allen eine neue tolle Saison. Die WDR wollen die 5 Mio. Grenze erreichen um de nächsten Ausbau zu starten und dann auch an Stärke und Ligen zu gewinne. Möge das gelingen.
Werbeanzeige

Werbung von Rookie Cup

Ein großes DANKE

Pressemeldung von Rookie Cup News - 17.10.2019

Vor ein paar Tagen ist der Rookie Cup 7 Jahre alt geworden. Und ich möchte DANKE sagen. Ich freue mich sehr, dass der Rookie Cup immer noch so lebhaft ist und so gut wie immer reibungslos mit 32 Teams läuft. Dafür möchte ich euch danken. Besonders den Teams, die schon sehr lange dabei sein und die Leute, die mich bei der Organisation unterstützen.

Deswegen ein besonderen Dank an KEC72, der häufig die Ergebniseintragung übernimmt und dabei sehr schnell und zuverlässig ist. Auch danke an LA Armas, der sich um aktuelle Teaminformationen (Stärke, Liga etc.) auf der Webseite kümmert. Und wie gesagte danke auch an alle Teams, die schon teils Jahre dabei sind. Besonders zebra city casuals (seit der Gründung S48), Florida IceCats (seit Saison 57), Black Jacket Cats (seit Saison 82), ErzTeam STL (seit Saison 88), Egoisten (seit Saison 88) und Ratinger Löwen (seit Saison 90).

Auf unserer Webseite gibt es nun eine kleine Neuerung, denn irgendwas neues muss ein Geburtstag ja bieten :D Eigentlich war dieser Schritt schon lange notwendig, aber ich habe es irgendwie immer nach hinten geschoben. Wir haben eine neue, unabhängige Domain: https://ezm-rookiecup.de ! Der größte Vorteil ist, dass ich nun mehr Rechte auf der Seite habe und mehr Speicherplatz (die Datenbank besitzt aktuell über 15.000 Datensätze :D ) sowie bessere Verfügbarkeit der Seite.

Die alte Domain existiert noch, man wird dann direkt auf die neue Seite weitergeleitet.

Von den Funktionalitäten ändert sich nichts, der Style ist auch gleich. Allerdings habe ich alle Dateien überarbeitet und den Sicherheitsstandarts angepasst. Die Seite besitzt jetzt auch ein kleines Schloss neben der Domain (=> SSL Verschlüsselung).

In den nächsten Tagen werdet ihr auch Werbung auf der Seite sehen (sollte der Adblocker nicht an sein). Ich will und werde wahrscheinlich damit kein Profit machen. Aber damit kann ich die Serverkosten stemmen. Ich bemühe mich die Werbeanzeigen nicht aufdringlich zu machen, ich selber habe einen Adblocker in meinem Browser, weil es manchmal echt schlimm ist. Wenn ihr einen Adblocker habt, wäre ich euch sehr dankbar, wenn ihr eine Ausnahme für unsere Seite einrichtet. DANKE :)

So sorry für den längeren Text. Ich hoffe die Saison läuft reibungslos mit wenigen Spielausfällen. :)
Warmduscher - weiterhin

Pressemeldung von warmduscher rockets - 30.09.2019

Die Warmduscher bleiben dem Rookie Cup treu. Als Ausbildungsstätte mit finanziellen Einnahmen und interessanten Partien eine gute Sache. Mal sehen, ob das Management sich mal entscheiden kann wieder um einen Aufstieg mitzuspielen.
Warmduscher - immer dabei

Pressemeldung von warmduscher rockets - 01.08.2019

Die Warmduscher sind seit einiger Zeit beim Rookie Cup dabei und haben viel Spass. In der Liga ist im Moment Treten an Ort angesagt, da man für die nächste Investition die geforderten 5 Mio. einfach nicht zusammen bringen will. Das Management macht sich weitere Gedanken und muss weitere Massnahmen ins Auge fassen. Der Rookie Cup ist für die Nebeneinnahmen eine wichtige Quelle und wir sind erfreut, dass die Entwicklung so ist wie sie ist. Darum nehmen die WDR auch in der nächsten Spielzeit teil - dann allerdings evtl. wieder einmal eine Liga tiefer. Allen einen gute Saisonabschluss.
Neue Saison - wieder in Liga 3

Pressemeldung von warmduscher rockets - 22.12.2018

Die Warmduscher haben auch den Abstieg aus der 6. Liga in die 7. Liga zu verkraften. Die Finanzen sind besser, aber noch nicht im Lot. Das Management ist stark gefordert. Allen eine gute Saison
Urlaub

Pressemeldung von EDMONTON LAWNMOWERZ - 16.11.2018

Vom 21.11 bis 11.12 zum Eishockey schauen in Kanada! Versuche zwecks vereinbaren der Cup-Spiele zu Beginn der neuen Saison online zu sein
Spielbericht Finale / Platzierungsspiele

Pressemeldung von Rookie Cup News - 18.10.2018

Der letzte Spieltag unserer 75. Rookie Cup Jubiläumssaison ist vorbei und wir haben folgendes Endergebnis (in Klammer steht die Platzierung in der letzten Saison (also 32. wäre z.B 8. Platz in Liga 4) und die Tendenz im Vergleich zu dieser Saison)

1. Florida IceCats (1. / 0)
2. Scandinavian Icebirds (5. / +3)
3. Ratinger Löwen (2. / -1)
4. Black Jacket Cats (3. / -1)
5. Fighting Pinguins (4. / -1)
6. Berlin Thunder (12. / +6)
7. Warmduscher Rockets (15. / +8)
8. Raisio Celtics (6. / -2)
9. LA Armas (9. / 0)
10. KEC72 (11. / +1)
11. zebra city casuals (14. / +3)
12. EHC Raubmöwen Lübeck (18. / +6)
13. Edmonton LawnmowerZ (NEU)
14. Kelowna Penguins (10. / -4)
15. HC Murten Dogs (25. / +10)
16. Berlin Ice Raptors (20. / +4)
17. ErzTeam STL (13. / -4)
18. Polk High (26. / +8)
19. IFK Poro (17. / -2)
20. Lower Saxony Crushers (22. / +2)
21. Maschsee Fishers (19. / -2)
22. White Stags (27. / +5)
23. IceDevils (16. / -7)
24. Bremerhaven Seahawks 1979 (NEU)
25. Mittweida Ice Sharks (23. / -2)
26. ESC Lausitzer Wölfe (NEU)
27. Icefighters Rabutz (30. / +3)
28. SC Siluh 2015 (21. / -7)
29. Railers (28. / -1)
30. EHC Blue Bees Linz (29. / -1)
31. LHC Icewolves (32. / +1)
32. TSVE Bielefeld (31. / -1)


Glückwunsch natürlich erstmal an den Gewinner Florida IceCats und die beiden Medallienträger Scandinavian Icebirds und Ratinger Löwen! Außerdem Glückwunsch an Warmduscher Rockets, HC Murten Dogs und Polk High, die sich auf 8 bzw. 10 (HC Murten Dogs) im Vergleich zur Vorsaison verbessert haben. Ein sehr interessantes Ergebnis.

Nun noch einmal ein Blick auf die interessantesten Ergebnisse:

Beim Spiel um Platz 29 gewannen die Railers nach Penalty gegen EHC Blue Bees Linz. Das Spiel war über 3 Drittel lang sehr spannend. Ein weiteres Spiel, dass erst nach Penalty ausging war das Spiel um 21. Maschsee Fishers hatte das bessere Spiel gespielt und am Ende auch gewonnen, aber White Stags war lange in Führung und Maschsee hatte viel Glück. Etwas überraschend war der 2 - 1 Sieg von HC Murten Dogs gegen Berlin Ice Raptors beim Spiel um Platz 15. Durch ein langweiliges 3. Drittel konnte man mit der langen Führung aber gewinnen. Die LA Armas mussten trotz eines deutlich besseren Spiels gegen KEC72 im Spiel um Platz 9 lange zittern und gewannen durch ein spätes Entscheidungstor mit 3 - 2. Das Ergebnis im Spiel um Platz 3 fiel deutlicher aus als gedacht. Trotz eines ausgeglichenen Spiels machten die Ratinger Löwen einfach mehr aus den Chancen und somit gewann man ohne Probleme mit 5 - 2 gegen Black Jacket Cats die Bronze Medallie. Weniger verwundert hat das Ergebnis im Finale. Die Florida IceCats gewinnen mit 7 - 0 und holen erneut den Rookie Cup. Scandinavien Icebirds können aber trotzdem sehr zufrieden mit Platz 2 sein, denn es ist damit die erste Medallie überhaupt im Rookie Cup! Herzlichen Glückwunsch dafür ;)

Somit ist die Saison abgeschlossen. Die Platzierungen werden auf der Webseite hinzugefügt und der Medallienspiegel wird angepasst. Die Ewige Tabelle wird auch aktualisiert, dass wird aber etwas länger dauern bis ich das fertig machen kann, da ich es diese Saison manuell machen muss.

Ich hoffe allen hat dieser Modus Spaß gemacht! 17 von 112 (15%) Partien fanden nicht statt, klar sind das mehr als bei einer normalen Saison aber der Wert ist noch ok. Vielen Dank für eure Mitarbeit!
Spielbericht Halbfinale

Pressemeldung von Rookie Cup News - 14.10.2018

Der Vorletzte Spieltag ist vorbei und nun kommen nur noch die letzten Platzierungsspiele, dann stehen alle Plätze fest und man kann ein schönes Fazit ziehen. Hier aber erstmal eine Zusammenfassung der Halbfinalspiele:

Spiele um Platz 29
Das Wiederholungsspiel TSVE Bielefeld gegen EHC Blue Bees Linz fand leider wieder nicht statt, diesmal bekommt Linz aber die Wertung und wird im Spiel um Platz 29 gegen Railers spielen, die locker mit 4 - 0 gegen LHC Icewolves gewinnen konnten. Das Spiel um den vorletzten Platz 31 wird damit TSVE Bielefeld gegen LHC Icewolves. Hoffentlich tritt Bielefeld dieses Mal an...

Spiele um Platz 25
Hier gab es ein sehr überraschendes Ergebnis, denn ESC Lausitzer Wölfe gewinnen gegen Icefighters Rabutz. 5 Minuten vor Schluss erzielte man im Powerplay das 2 - 1 und gewann trotz deutlich weniger Schüsse und 34% in der Offensive. Die beiden haben ja bereits in der Runde davor gespielt und hier gewann Icefighters 4 - 2. Da das letzte Ergebnis aber zählt kommen die Lausitzer weiter und spielen im Spiel um Platz 25 gegen Mittweida Ice Sharks, die locker mit 8 - 1 gegen SC Siluh 2015 gewinnen konnten. Auch in dem letzten Spiel wird Mittweida der Favorit sein. Im Spiel um Platz 27 hat Siluh die Nase vorne gegen Icefighters.

Spiele um Platz 21
Maschsee Fishers gewinnen 7 - 0 gegen Bremerhaven Seahawks 1979 und wird im Spiel um Platz 21 gegen White Stags spielen, die nach einer Wertung gegen IceDevils gewinnen. Maschsee ist nur leicht besser als White Stags, also dürfte es ein spannendes Spiel werden. IceDevils sind Favorit im Spiel um Platz 23 gegen Bremerhaven.

Spiele um Platz 17
Sehr spannend wurde es im Spiel zwischen ErzTeam STL und Lower Saxony Crushers. ErzTeam STL konnte erst nach Penalty gewinnen und spielt im Spiel um Platz 17 gegen Polk High, die nach einer Wertung gegen IFK Poro gewinnen. ErzTeam sollte keine Probleme in diesem Spiel haben. Das Spiel um Platz 19 zwischen Lower Saxony und IFK dürfte da schon spannender werden, IFK Poro ist aber leicht besser.

Spiele um Platz 13
Kommen wir zu den Platzierungsspiele der oberen Hälfte. Kelowna Penguins hatten wenig Probleme und gewannen mit 15 - 0 gegen Berlin Ice Raptors. Damit spielt man im Spiel um Platz 13 gegen Erdmonton LawnmowerZ, die 5 - 1 gegen HC Murten Dogs gewannen. Das Spiel dürfte sehr spannend werden, beide sind ungefähr gleichstark. Im Spiel um Platz 15 spielt Berlin gegen HC Murten Dogs. Auch dieses Spiel dürfte sehr spannend werden und ein Gewinner lässt sich schlecht ermitteln. Uns erwarten also hier schon spannende Spiele.

Spiele um Platz 9
LA Armas gewinnt 5 - 1 gegen zebra city casuals und spielt im Spiel um Platz 9 gegen KEC72, die nach einer Wertung gegen EHC Raubmöwen Lübeck gewinnen. Auch dieses Spiel dürfte dann sehr spannend werden, LA Armas sind leicht besser, aber es dürfte spannend werden. Im Spiel um Platz 11 wird es auch spannend, Lübeck ist hier auch nur leicht besser als zebra city casuals.

Spiele um Platz 5
Kommen wir zu den Verlierern des Viertelfinales. Fighting Penguins gewinnen nach einer Wertung gegen Raisio Celtics und werden im Spiel um Platz 5 auf die Berlin Thunder treffen, die erstaunlich hoch gegen Warmdischer Rockets gewinnen konnten (6 - 1). In dem nächsten Spiel wird aber wohl Fighting Penguins die besseren Karten haben. Im Spiel um Platz 7 spielen Raisio gegen Warmduscher, hier ist Raisio deutlich stärker als Warmduscher.

Halbfinale
Kommen wir zum Halbfinale, wo wir zwei sehr spannende Partien hatten. Im Spiel der beiden Katzen konnte der Rekordmeister Florida IceCats mit 3 - 1 gegen Black Jacket Cats gewinnen und steht damit im Finale. Im anderen Halbfinalspiel wurde es noch viel dramatischer. Ratinger Löwen führten seit dem ersten Drittel gegen Scandinavien Icebirds und machten das bessere Spiel. Doch 3 Minuten vor Schluss kommt plötzlich der Ausgleich und im Penaltyschießen dann das Drehen des Spiels. Damit wird das Finale Florida IceCats gegen Scandinavien Icebirds sein. Florida IceCats sind natürlich der Favorit, aber man weiß ja nie! Das Spiel um Platz 3 und damit um Bronze wird damit Black Jacket Cats gegen Ratinger Löwen. Das dürfte ein sehr spannendes Spiel werden. Letzte Saison in der Liga gewann Black Jacket Cats nach Penalty.

Es gibt sehr viele spannende Spiele am Schluss! Bitte fordert alle Spiele bis Donnerstag, 18 Uhr und fordert auch gleich die Lizenz ;)
Spielbericht Viertelfinale

Pressemeldung von Rookie Cup News - 12.10.2018

Die Ergebnisse werden immer enger und die Spiele immer spannender. Nur 2 der 16 Partien sind ausgefallen, dafür schonmal ein großes Lob, hoffe das wird die letzten zwei Spieltage nicht anders :) Hier nun eine Spielzusammenfassung von unten nach oben:

Spiele um Platz 25 (-32)
EHC Blue Bees Linz treten leider erneut nicht an, genau wir ihr Gegner TSVE Bielefeld. Deshalb haben wir entschieden, dass keines der Teams in die nächste Runde kommt und beide erneut bei den Spielen um Platz 29 spielen. Im anderen Spiel gewinnen die Icefighters Rabutz 4 - 2 gegen die ESC Lausitzer Wölfe, aber beide kommen weiter und werden erneut Spielen. IceFighters werden aber wieder im Vorteil sein. In den anderen beiden Spielen gewinnen die Mittweida Ice Sharks sehr knapp mit 2 - 3 nach Verlängerung gegen die Railers und SC Siluh 2015 kann nach der überraschenden 5 - 1 Niederlage (Spielen um Platz 17 gegen Polk High) nun mit 4 - 2 gegen LHC Icewolves gewinnen. Damit wird das Spiel um Platz 25 Mittweida gegen Siluh. Beide Teams kennen sich bereits aus der Gruppe G, dort gewann Mittweida mit 8 - 1. Bei den Spielen um Platz 29 werden die beiden Verlierer Railers und LHC Icewolves gegeneinander Spielen, hier ist Railers im Vorteil.

Spiele um Platz 17 (-24)
ErzTeam STL gewinnt 6 - 3 gegen Maschsee Fishers und kommt damit erneut weiter, genauso wie Lower Saxony Crushers, die 8 - 0 gegen das Überraschungsteam Bremerhaven Seahawks 1979 gewinnen. Damit spielen ErzTeam gegen Lower Saxony, was ein sehr spannendes Spiel werden wird. ErzTeam STL hat hier aber die Nasen vorne. Maschsee Fishers dürften keine Probleme gegen Bremerhaven in den Spielen um Platz 21 haben. Auf der anderen Seite gewannen IFK Poro klar mit 10 - 1, übrigens das höchste Ergebnis heute, gegen IceDevils und Polk High gewinnen in einem knappen Spiel 3 - 1 gegen White Stags. Damit werden IFK Poro gegen Polk High spielen, wo IFK Poro wieder die besseren Karten haben, und die beiden Verlierer IceDevils gegen White Stags spielen. Das Spiel wird wieder spannender, der 2. Ligist IceDevils dürfte das Spiel aber für sich entscheiden.

Spiele um Platz 9 (-16)
Die Verlierer aus dem Achtelfinale spielten in den Spielen um Platz 9. zebra city casuals gewinnt erstaunlich deutlich gegen Berlin Ice Raptos mit 9 - 1 und LA Armas als 1. Ligist gewinnen auch deutlich mit 6 - 1 gegen Kelowna Penguins. LA Armas dürfte auch gegen zebra city casuals wenige Probleme haben. Auch Kelowna Penguins, die durch die durchweg schwierigen Spiele mit mindestens Platz 13 sehr schlecht abschneiden werden, dürften gegen Berlin Ice Raptors locker gewinnen können. In den anderen beiden Spielen gewinnt KEC72 deutlich mit 9 - 0 gegen HC Murten Dogs und dann haben wir noch ein überraschendes Ergebnis: EHC Raubmöwen Lübeck gewinnt trotz deutlich weniger Schüssen, aber durch ein wichtiges Tor 6 Minuten vor Schluss 4 - 3 nach Penalty gegen Edmonton LawnmowerZ und kommt damit weiter. Gegen KEC72 wird Lübeck aber einen noch schwierigeren Gegner haben. Edmonton haben auch die besseren Karten gegen Murten Dogs.

Viertelfinale
Kommen wir nun zum Viertelfinale, welches eher weniger spannend war. Florida IceCats gegen Raisio Celtics fand leider nicht statt, durch Münzwurf wurde entschieden, dass Florida IceCats ins Halbfinale kommen. Damit haben sie nochmal Glück gehabt, denn sonst wäre der Titel wohl dahin gewesen. Black Jacket Cats hatten wenig Probleme gegen den anderen 1. Ligisten Fighting Pinguins und gewinnt mit 6 - 1. Im Halbfinale spielt damit Rekordmeister Florida gegen Black Jacket Cats, ein Spiel das meistens Florida gewinnt, aber wer weiß. In den Spielen um Platz 5 spielt Raisio Celtics gegen Fighting, auch das Spiel der beiden 1. Ligisten wird spannend, aber Fighting Pinguins war zumindest die letzten Saisons immer besser. Auf der anderen Seite gewinnen die Scandinavian Icebirds mit 5 - 1 gegen Berlin Thunder und Ratinger Löwen bezwingt 3. Ligisten Warmduscher Rockets mit 9 - 0. Damit wird auch das zweite Halbfinale spannend, denn Scandinavian Icebirds werden gegen Ratinger, den Vize-Meister aus letzter Saison spielen. Ratinger Löwen sind hier Favorit. Warmduscher hat es sehr weit geschafft und in den Spielen um Platz 5 sind sie zwar auch das schwächere Team gegen Berlin Thunder, aber sie könnten durchaus eine Chance haben.

Uns erwarten sehr spannendere Spiele am vorletzten Spieltag. Bitte alle Spiele bis Sonntag, 18 Uhr anfordern/annehmen. Morgen hat der Rookie Cup dann Geburtstag und wird 6 Jahre alt! Ein kleiner Text und kleine Änderungen auf der Webseite werden dann morgen folgen ;)

Bis dahin ein schönes Wochenende
Spielbericht Achtelfinale

Pressemeldung von Rookie Cup News - 11.10.2018

Da ich wieder mal nicht zu Hause war die letzten Tage, konnte ich nichts zum Achtelfinale schreiben. Trotzdem will ich es nicht weglassen, von daher eine Kurzfassung mit den wichtigsten Ereignissen.

Achtelfinale
Außer beim Spiel EHC Raubmöwen Lübeck gegen Warmduscher Rockets fanden alle 8 Partien statt, was schon mal sehr schön ist. Spannende Spiele waren zum einen KEC72 gegen Berlin Thunder. Hier verlor der Gruppenerste KEC72 überraschend gegen den 2. Platz Berlin Thunder mit 4 - 3 nach Penalty. Das andere spannende Spiel wäre tatsächlich Raubmöwen Lübeck gegen Warmduscher Rockets gewesen, beide haben ungefähr die gleich Stärke. Durch Nichtannahme von EHC Raubmöwen Lübeck gewinnt aber Warmduscher.

Spiele um Platz 17
Hier sind leider 4 von 8 Partien ausgefallen, was das Bild leicht verschiebt. Maschsee Fishers gewinnen durch die Wertung 5 - 0, sie wären aber auch stärker gewesen. ErzTeam STL gewinnt durch die Wertung, wodurch TSVE wohl ein hohes Ergebnis erspart geblieben ist. Auch Lower Saxony Crushers gewinnen nach einer Wertung, auch hier wären sie das stärkere Team. Als letzte Wertung in einer Partie gewinnen die IceDevils gegen Mittweida Ice Sharks. Das Spiel wäre sehr spannend geworden, sehr schade das es nicht stattfand. Also die Wertungen sind durchaus ok, da es das Bild der Endplatzierung nicht wirklich verzehrt. Die anderen tatsächlich stattgefundenen Partien waren tatsächlich alle relativ eng. Beim Spiel der neuen gewinnt Bremerhaven Seahawks 1979 5 - 3 gegen ESC Lausitzer Wölfe und werden damit wohl eine sehr gute Endplatzierung haben. IFK Poro gewinnt überraschend knapp nur 3 - 2 gegen Railers. Besonders knapp wurde es beim Spiel White Stags gegen LHC Icewolves, wo sich aber am Ende White Stags durchsetzten konnte.

Der Bericht des heutigen Viertelfinales kommt gleich hinterher